Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanischen Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

img 59785a9c3bc16 - (English) External rerosption surgery

Die American Association of Endodontie definiert resorption als einen “Zustand, in Verbindung mit entweder physiologische oder eine pathologische Prozess führt zu einem Verlust von dentin, Zement, und/oder Knochen. Vitalen Gewebes ist notwendig, für die entweder externe oder interne resorption auftreten."
Durch diese definition, interne resorption ist "ein Mangel der interne Aspekt der root folgenden Nekrose der odontoblasts als Folge von chronischen Entzündungen und bakterielle invasion der Zellstoff-tissue." Dazu tragen folgende Faktoren bei Karies, trauma und restaurative Verfahren. Externe resorption ist "resorption" initiiert, in den Zahnhalteapparat und zunächst die Auswirkungen auf die externen Oberflächen des Zahnes—kann weiter klassifiziert als Oberfläche, entzündliche oder Ersatz, oder durch die Position, die als zervikale, lateral oder apikal; kann oder darf nicht bis in die dental pulpal Raum." Es kann verursacht werden durch eine traumatische Verletzung, kieferorthopädischen Zahnbewegung oder einer chronischen Infektion der Pulpa oder parodontalen Strukturen.

Material aus:

img 59785ae8b9c7c - (English) External rerosption surgeryAtlanta Parodontologie

See more from::